Kontakt

Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Wir verstehen uns als Zahnarztpraxis für die ganze Familie – Kinder gehören selbstverständlich dazu und sind uns herzlich willkommen!

Unser Ziel ist ein kariesfreies Gebiss Ihres Kindes. In diesem Alter können wir darüber hinaus die Grundlage für die Zahngesundheit im ganzen Leben schaffen. Dabei geht es uns nicht nur um die rein zahnmedizinische Betreuung. Durch Zuwendung und ein geduldiges Vorgehen möchten wir Vertrauen aufbauen und zeigen, dass ein Besuch beim Zahnarzt sogar Spaß machen kann!

Ihr Kind hat Angst vor einer Spritze? Falls bei der Behandlung einmal eine Schmerzbetäubung nötig sein sollte, bieten wir auf Wunsch die Vorbehandlung mit einem Anästhesie-Gel. Der anschließende „Pieks“ der Spritze ist somit kaum zu spüren.

Bei Kindern von 3 bis 6 Jahren umfasst die Kinderbehandlung vor allem Frühuntersuchungen. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 erstellen wir ein bedarfsgerechtes Vorsorgeprogramm auf Basis der Individualprophylaktischen Leistungen (IP 1-5) der Krankenkassen. Dazu gehören folgende Prophylaxemaßnahmen:

  • Zahnputzschule: kindgerechte Erklärungen zu richtigen Putztechniken, Karies und Mundhygiene
  • Fissurenversiegelung: zum Schutz der Backenzähne vor Karies
  • Fluoridierung: zur Stärkung des Zahnschmelzes

Darüber hinaus sind spezielle intensive Zahnreinigungen ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge. Dabei werden bakterielle Zahnbeläge selbst an schwer zu erreichenden Stellen entfernt.

Sollten wir bei unseren Untersuchungen eine Störung in der Gebissentwicklung (Zahn- oder Kieferfehlstellungen) feststellen, überweisen wir an einen erfahrenen Kieferorthopäden zur genaueren Prüfung.

Mehr über Kinderzähne (Zahnpflege, Fissurenversiegelung, Abbau von Angst u.v.m.) erfahren Sie in unserem Patientenratgeber.