Kontakt

Füllungen und Inlays

Füllungen gehören zum Bereich „Konservierende Zahnheilkunde“, das heißt, mit ihnen können kariesgeschädigte Zähne erhalten werden. Zähne zu erhalten ist ein wichtiger Grundsatz unserer Praxis.

Amalgamfreie Praxis! Amalgamfüllungen haben eine auffällige Farbe und enthalten Quecksilber. Wir verwenden daher kein Amalgam mehr, sondern bieten Ihnen zahnfarbene Alternativen.

Für jeden Bedarf die passende Versorgungsform:

  • Komposit-Kunststoffe bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen. Sie weisen sehr gute funktionelle Eigenschaften auf und sehen echter Zahnsubstanz täuschend ähnlich.

Computergestützte Herstellung: Mit der Cerec®-Technologie stellen wir Keramikinlays hochpräzise, abdruckfrei und oftmals günstiger her – direkt in unserer Praxis und oft innerhalb eines Termines.

Zu dem in der jeweiligen Situation am besten geeigneten Füllungsmaterial beraten wir Sie selbstverständlich ausführlich.

Moderne Füllungen tragen zur Schönheit Ihrer Zähne bei. Erfahren Sie mehr über die Ästhetische Zahnheilkunde.